Einsatzinformation

Pumparbeiten wegen Hochwasser nach Regenfällen

Folgeeinsatz für das THW infolge des Dauerregens über Berlin


07.07.2017 - 10.07.2017

Infolge der schweren Regenfälle in der Woche zuvor forderte das Bezirksamt Charlottenburg-Wilmersdorf erneut das THW zu Pumparbeiten im Bereich Pfefferluchgraben in Berlin-Charlottenburg an.

Der Starkregen am 29. und 30.06.2017 bewirkte Hochwasser und Überflutungen der Grundstücke und Gelände des anliegenden Kleigarten- und Dauersiedlergeländes.

Da das Oberflächenwasser nicht selbstständig abfloss, musste das überschüssige Regenwasser in die dortigen Entwässerungsgräben abgepumpt werden.

Die Ortsverbände Berlin-Mitte und Berlin Charlottenburg-Wilmersdorf waren mit insgesamt 28 Einsatzkräften sowie diverser Pumpentechnik mit einer Förderleistung von bis zu 1800 Liter / Minute vor Ort 4 Tage im Einsatz.

Der Einsatz konnte nach dem Rückbau am 10.07.2017 gegen 22:00 Uhr beendet werden.

Text: Katharina Bosch (BÖ)
Fotos: THW (Michael Frentzel)

Stand: 10.07.2017

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

Bundesanstalt Technisches Hilfswerk - Ortsverband Berlin Charlottenburg-Wilmersdorf
Soorstraße 84, 14050 Berlin
Tel.: +49 (0)30 306 122 36
Fax: +49 (0)30 306 122 37
E-Mail:  info@thw-chawi.de