Führungsstelle

Die THW-Führungsstelle in Berlin

Die Führungsstelle Berlin stellt eine wirkliche THW-Besonderheit dar. Bundesweit einmalig wurde mit Hilfe von Mitteln aus der Klassenlotterie eine Fernmeldestelle mit angegliederter Führungsstelle eingerichtet.

Gemäß dem rot-blauen Modell Berlins wird die Führungsstelle bei Großschadensereignissen, Feuerwehrbereitschaften und Technischen Hilfeleistungen in Dienst genommen. Hierbei übernimmt die THW-Führungsstelle die Aufgabe einer Einsatzabschnittsleitung (EAL) und stellt der Berliner Feuerwehr einen guten Kooperationspartner dar. Mittels eines Fachberaters / einer Fachberaterin wird die Verbindung zwischen Feuerwehr- und THW-Führungsstelle gehalten. Mit Alarmzeiten von ca. 20 Minuten sind wir ein gefragter Partner der Berliner Feuerwehr und auch der THW-FachberaterInnen geworden.

Die Aufgabe besteht im Führen der THW-Einheiten. Wesentlich sind das Alarmieren, Disponieren der Einsätze/Einsatzfahrzeuge und das Betreuen der Kräfte während der laufenden Einsätze. Alle Funkgespräche werden zur späteren Nachverfolgung im Funkbuch, wie auch auf Tonband aufgezeichnet. Eine lückenlose Dokumentation ist somit gesichert.

Wird vom THW eine EAL direkt vor Ort eingerichtet, übernimmt die THW-Führungsstelle unterstützende Aufgaben wie Alarmierung, Stärkeerfassung und das Heranführen der Einheiten in das Schadensgebiet. Je nach Lage wird der Einsatz komplett an die EAL übergeben oder die THW-Führungsstelle bleibt für eine etwaige Anforderung o.ä. im Hintergrund besetzt.

Die THW-Führungsstelle kann in mehreren Schichten problemlos betrieben werden. So ist es ohne weiteres möglich, rund um die Uhr eine Führung der Einheiten zu gewährleisten. Bei Ereignissen, die sich über mehrere Tage erstrecken, können wir auch auf das Personal der FK Potsdam zurückgreifen.

Wenn Sie mehr über die Arbeit und die Mitwirkung in der Fachgruppe Führung und Kommunikation erfahren möchten, wenden Sie sich bitte an fk@thw-chawi.de.

Die wichtigsten Aufgaben der Führungsstelle:

  • Bilden einer Einsatzabschnittsleitung bei stadtweiten Einsätzen
  • Alarmierung der THW-Einheiten
  • Kommunikation mit den THW-Einheiten und der Berliner Feuerwehr
  • Erstellen von Stärkeübersichten
  • Erstellung der Einsatzbereitmeldungen
  • Dokumentation der Einsätze